Finn Evensen, rektor Lørenskog kulturskole

«Kristine har utviklet sin egen pianometodikk som har påvirket hele regionen, og framstår som en enestående pedagog.»

«CHRISTLICHE METHODE»
MUSIKFASS UND STUDENT WACHEN AUF

Instrumentaltraining in Gruppen

Und

Die Unterrichtsmethode bietet neue Möglichkeiten und eine effizientere Nutzung der Unterrichtsstunden aufgrund knapper Zeitressourcen in der städtischen Musik- und Kulturschule. Das Programm vervielfacht die Unterrichtszeit für die Schüler und schafft mehrere Treffpunkte, die den Schülern sowohl in Bezug auf die Umwelt als auch in Bezug auf das Wissen dienen.

Viele Lehrer haben sowohl das "Fließbandgefühl" als auch das Burnout und das Gefühl erlebt, nie genug Zeit für jeden einzelnen Schüler zu haben. Mit "Kristines Methode" kann der tägliche Unterricht mit Offensichtlichkeit und Optimismus gefüllt werden, und nicht zuletzt mit dem guten Gefühl, über alle Musikinhalte hinwegzukommen. Gleichzeitig bleibt Zeit für den zwischenmenschlichen Kontakt zwischen Schüler und Lehrer, eine wichtige Grundlage für das Wohlbefinden und die Freude an der Meisterschaft.

Das Unterrichtsmodell basiert auf meinen Unterrichtserfahrungen über 30 Jahre. Das Programm wurde mit Schwerpunkt Klavierunterricht entwickelt, kann aber an alle Instrumente angepasst werden!

Und

Und

«Kristine Bratlies Vortrag darüber, wie sie als Klavierlehrerin bei den Schülern innere Motivation, ein gutes Lernumfeld und eine gute Gemeinschaft schafft und sogar die Ambitionen des Rahmenplans erfüllt, ist hörenswert.

Anhand von Beispielen aus ihrer eigenen Praxis zeigt sie, wie es gelingt, die Herausforderungen zu lösen, denen sich alle Instrumentalpädagogen in einem geschäftigen Alltag gegenübersehen. Sie behauptet sogar, dies mit Lebensfreude und Profit tun zu können. Ist es nicht das, wonach wir uns alle sehnen?

Dies ist ein Vortrag, den alle Mitarbeiter der Kulturschulen des Landes hören sollten! “


Rune Thieme

Leiter Kultur

Gemeinde Rælingen

Und


"Bratlie ist eine klare und kompetente Kommunikatorin, und ich war fasziniert von ihrer Fähigkeit, die Methode und ihre Arbeit auf mehreren Ebenen zu kommunizieren - von praktisch bis philosophisch.

Bratlie zeigt anhand von Beispielen, dass sie die Schüler ernst nimmt und beschreibt, wie die Methode dazu beiträgt, die innere Motivation der Schüler zu wecken, wenn sie das Material in Besitz nehmen und Verantwortung für ihr eigenes Lernen übernehmen müssen. "


Hanna Ådnøy Remmen

Musiktherapeut und Allgemeinlehrer

Und


"Kristine hat ihre eigene Klaviermethode entwickelt, die die gesamte Region beeinflusst hat und sich als einzigartige Pädagogin auszeichnet."


Finde Evensen

Rektor Lørenskog Schule für Musik und Kultur

Und